Episode63: Frankfurt Marathon 2019

Lange haben wir uns drauf vorbereitet, viel haben wir drüber gesprochen – nun liegt der Frankfurt Marathon hinter uns.

Ob Pacemaker, Verpflegungsstrategie oder Renntaktik – alles wird ausführlich analysiert und unsere Rennen noch einmal Revue passiert. Außerdem denken wir andächtig an die  wunderschöne Pastaparty mit dem ErdnussbutterRacingTeam zurück.

 

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes:

BeVegt Podcast: Bericht vom Frankfurt Marathon

Übertragung des Frankfurt Marathon im Hessischen Rundfunk | YouTube

Lustige Katzenvideos | YouTube

Episode62: Ironrant

Daniel & Niklas

Immer wieder morgens werden Podcasts aufgenommen – so will es das Erdnussbuttergesetz. Verunsichert durch die Taperingphase für den Frankfurt Marathon rekapitulieren wir unsere Vorbereitung und legen uns Renntaktiken zurecht.

Doch in der Folge geht es nicht nur um uns, sondern genauso um das hinter uns liegende „Wochenende der Fabelzeiten“, wie der Running Podcast es treffend bezeichnet hat. Neben Kipchoges 1:59-Challenge und Marathonweltrekord bei den Frauen konzentrieren wir uns dabei vor allem auf den Ironman Hawaii – und werden dabei leider etwas wütend.

Wie immer interessiert uns dabei auch eure Meinung – erzählt gerne per Kommentar im Blog, per Mail, Facebook, Twitter oder Instagram, was ihr von der Werbestrategie des Ironmans oder von Jan Frodeno haltet, was ihr über Kipchoges Durchbruch der 2-Stunden-Schallmauer in Wien denkt, oder was immer euch sonst so auf dem Herzen liegt 🙂

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes:

DC Rainmaker

ARAL Köln Lindenthal

Larasch Doku: Kampf um die Olympianorm | Hendrik Pfeiffer (14 Min.)

Ironman-Werbung für das Schmerzmittel Alevelt auf Twitter

Runners World: Schmerzmittel beim Laufen

ARD sport-inside: Triathlon made in Bahrain

Episode60: Morningshow unter dem Blätterdach der Natur

Episode60: Morningshow unter dem Blätterdach der Natur

Die Morningshow der Herzen ist zurück – leider vorerst noch ohne festen Sendeplatz im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, dafür mit allerlei Wettkampfberichten und Trainingsupdates. Bei Kaffee und Haferbrei analysierten wir Niklas‘ Halbmarathon in Neu-Isenburg und den Ausflug der podcasteigenen Bergziege Daniel zum Pfalztrail. Nebenbei diskutierten wir wie fast schon üblich über die Frage, ob Triathlon überhaupt Sinn macht.

Viel Spaß beim Hören!

PS. Vor unserem Herbsthighlight, dem Frankfurt Marathon, möchten wir gerne mit euch zusammen eine kleine Pastaparty veranstalten. Dazu haben wir das Restaurant GIOIA (Speisekarte) in Sachsenhausen (erreichbar mit der S-Bahn bis Lokalbahnhof oder Südbahnhof) ausgewählt – dort treffen wir uns am Samstag, den 26.10. um 18 Uhr. Wer Lust hat, dabei zu sein, schreibt bitte eine kurze Mail mit dem Betreff an Hunger an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de, damit wir absehen können, für wie viele Leute wir reservieren sollten. Wir freuen uns auf euch!

Shownotes: