Episode13: LachenLeidenLaufpause

Herzlichen Glückwunsch, ihr habt die bisher vermutlich verrückteste Folge LaufenLiebeErdnussbutter vor euch. Ohne einen thematischen Schwerpunkt haben wir uns über die Geschehnisse der vergangenen Woche ausgetauscht.

Hört rein, wenn ihr wissen wollt:

  • warum wir einen unbändigen Hass auf das deutsche Gesundheitssystem haben
  • wie es an der Strecke des Hamburg Triathlons war
  • warum ein Fußballverein aus Hamburg-Stellingen schuld an (fast) allem Unheil auf der Welt ist
  • welche Nachricht uns in dieser Woche begeistert hat, aber auch einen Angriff auf unseren BMI bedeutet
  • warum diese Folge als explizit gelistet ist.

Hier nochmal der Aufruf: Wir möchten uns in der nächsten Folge dem Thema „Feindkontakt auf der Laufstrecke“ widmen und würden dabei auch eure Geschichten einbeziehen. Sendet uns diese doch gerne an podcast@laufenliebeerdnussbutter oder meldet euch via Facebook/Twitter bei uns. Ganz gleich ist dabei, ob der Kontakt menschlicher, tierischer oder sonstiger Art war. 🙂

Shownotes:

Episode12: Triathlet und Weltreisender Chris

Wir haben wieder Besuch im Cast: Chris ist veganer Läufer, Triathlet und war kürzlich auf Weltreise unterwegs. Grund genug, ihm dazu ein paar Fragen zu stellen. Herausgekommen ist ein interessantes Gespräch, viel Spaß beim Zuhören!

Shownotes:

Episode09: Die Abenteurer sind zurück

Nach einer kleinen Sommerpause sind wir wieder mit neuen Abenteuerberichten für euch da.

Niklas klagt sein Leid über eine zugezogene Knieverletzung und berichtet über seine Radtour von Hamburg nach Paris.

Daniel hatte kurz vor seinem Ultramarathondebüt beim FiNaMa bei einem Laufexperiment ein schmerzvolles Erlebnis und gibt exklusive Einblicke in sein Seelenleben und Trainingstagebuch.

Aber hört selbst!

Shownotes:

Episode07: Zemesriekstu Sviests

Heute haben wir ein großes Potpourri an Themen für euch: Niklas hat sich in Lettland kulinarisch fortgebildet und ist einen Halbmarathon geballert, außerdem wird noch einmal auf die Zusage zu einem Triathlonwettkampf eingegangen, die bei der Crossover-Episode mit den Jungs vom Wechselzone-Podcast gegeben wurde. Daniel berichtet vom aktuellen Stand seiner FiNaMa-Vorbereitung (und seinen Türkischkenntnissen), und zum Schluss wird es sogar fast seriös, bei der Diskussion „Social Media – Fluch oder Segen?“. Hier würde uns natürlich auch eure Meinung brennend interessieren. Wie immer gerne in den Kommentaren oder per Mail an podcast@giessen-läuft.de.

Die Erdnussbutterauswahl im lettischen Supermarkt

Apropos Social Media: Wir sind nun auch mit einem Club auf Strava vertreten und freuen uns über neue Mitglieder!

Shownotes:

  • Riga (Halb-)Marathon (nächstes Jahr wird dort zeitgleich das 100-jährige Jubiläum der Unabhängigkeit Lettlands gefeiert. Lohnt sich bestimmt!)
  • Mr. Oizo