Episode69: Christian Bruneß

Triggerwarnung: Zu Beginn der Folge reden wir über das Thema Psychotherapie und mentale Gesundheit. Überlegt euch bitte vor dem Hören, ob es euch heute gut tut, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen. 

Mit unserem heutigen Interviewgast Christian Bruneß hatten wir eine ganze Palette von Themen zu besprechen. Christian ist mit dem Laufen direkt von 0 auf 100 eingestiegen – in seinen ersten beiden Laufjahren lief er gleich mehrere Marathons und Ultras. Da liegt es nahe, die Leidenschaft für den Laufsport auch aus beruflicher Perspektive zu betrachten: Zuerst machte Christian eine Weiterbildung zum Lauftrainer, heute ist er Chefredakteur des Magazins Laufzeit. Unser Gespräch rund um seine Leidenschaft für das Laufen und den Zustand des Marktes für Laufzeitschriften verging wie im Fluge 🙂

Christian Bruneß

Gerade zum Thema Laufzeitschriften gibt es sicherlich verschiedene Ansichten. Wie seht ihr das? Lest ihr Printmagazine rund ums Laufen? Was gefällt auch daran? Oder was fehlt euch?

Cover Laufzeit 02/2020

Sicherlich freut sich auch Christian über Rückmeldungen zur Laufzeit, die Ende 2019 einen Relaunch erfuhr. Ihr erreicht ihn und das Magazin bei Instagram & Facebook oder über seine persönliche Homepage.

Shownotes: 

-> Singlet Bestellung <-

Anthony Horyna – Projekt 19/19

Laufzeit

mykiosk.com

Eine neue Runde Singlets

Update: Die Bestellrunde ist vorüber. Wir danken euch für euer Interesse an den Singlets und halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald wir wieder eine neue Runde planen!

In Anbetracht des nahenden Frühlings haben wir uns entschieden, eine neue Runde Singlets unter das Erdnussbuttervolk zu bringen. Ob beim Stadtmarathon, Ultratrail, 10km-Wettkampf oder im Training: Mit dem LLE-Singlet haltet ihr dabei stilsicher die Fahne für das ErdnussbutterRacingTeam hoch.

Wie schon bei der vergangenen Bestellrunde haben wir zwei Designs für euch im Angebot: Das schlichte „Classic white“-Modell oder das schöne schwarze Race Singlet.

Design Black

Singlet black

Design Classic

Classic White

Was kostet der Spaß?
Das Shirt kostet inklusive Versand 35€. Uns ist bewusst, dass der Preis sicherlich kein Pappenstiel ist. Bedenkt jedoch, dass wir in sehr niedriger Stückzahl bestellen und wir deswegen relativ hohe Produktionskosten haben. Letztlich verdienen wir an dem Verkauf effektiv nichts. Die Summe ergibt sich aus Shirtproduktion, Versand zu uns sowie Versand & Verpackungsmaterial, um das Schmuckstück euch zuzustellen.

Bitte beachtet, dass wir aus organisatorischen Gründen nur PayPal als Zahlungsmittel akzeptieren können.

Was muss ich tun?
Füllt einfach untenstehendes Formular aus – und zwar bis zum 08. März 2020. Spätere Bestellungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Wir kontaktieren euch daraufhin mit weiteren Informationen.

Wann erhalte ich mein Shirt?
Sobald die Frist abgelaufen ist, geben wir umgehend die Bestellung auf. Bitte rechnet mit etwa drei Wochen Versand- & Produktionszeit. Wir versuchen, in den einzelnen Produktionsschritten möglichst transparent zu sein und euch bezüglich des Fortschritts zu updaten. Habt hierbei einfach ein Auge auf unsere Social Media-Kanäle.

Noch Fragen zum Bestellprozess?
Dann schreibt uns gerne an singlet [at] laufenliebeerdnussbutter.de!

Ihr habt keinen Bock auf das Singlet, aber wollt uns unterstützen?
Schaut einfach mal auf unserer Unterstützen-Seite vorbei!

Episode68: Rodgau

„Nie wieder Rodgau“ schrie Daniel, nachdem er ins Ziel fiel – und trug sich postwendend den Auftakt der Ultramarathonsaison 2021 in seinen Kalender ein.

Gemeinsam mit vielen Genossen und Genossinnen der radikalen Erdnussbutterszene fielen wir in Rodgau ein, um die retardierenden 10x5km um den wohl bestbesuchtesten Acker Deutschlands zu umrunden.

Was uns im wunderschönen Hessen erwartete und wie sich unsere Helden und Heldinnen beim legendären Rodgau50 Ultramarathon geschlagen haben, erfahrt ihr in Folge 68 von LaufenLiebeErdnussbutter.

Viel Spaß! „Episode68: Rodgau“ weiterlesen

Episode45: Wein & Liebe

Wir beide lieben ja unseren Tobi und waren daher sehr erfreut, dass wir ihn vor unser erdnussbutterverschmiertes Mikrofon zerren konnten, damit er sich unserer ebenso schönen Zuhörerschaft vorstellen kann.

Tobi

Herausgekommen ist dabei ein munterer Schnack über vergangene und noch anstehende Wettkämpfe, Veganismus, Wein, Gelbwesten und Reptiloiden (sic). Wer gespannt ist, was es damit auf sich hat, sollte schnellstmöglich auf den Playbutton im Podcastcatcher seines Vertrauens donnern.

Shownotes: 

www.windy.com

Gutenachtlauf von Laufen gegen Leiden

Tobias bei Instagram | Twitter | Strava

New Spirit Caster

LLE-Shop

Episode34: Angst essen Kilometer auf

Nur noch wenige Tage bis zum Brüder Grimm Lauf und so langsam scheinen unsere Erdnussbutterprotagonisten zu realisieren, worauf sie sich eingelassen haben.

Doch auf dem Weg dahin wollte noch zu mancher Wettkampf gelaufen und einige Kilometer geschrubbt werden – getreu dem Motto Schneller! Größer! BrWeiter!

Wie müde unsere Beine tatsächlich sind und wie unsere Erwartungen an den Brüder Grimm Lauf aussehen, erfahrt ihr in Folge 34.

Viel Spaß!

Episode32: Kuriositätenkabinett Marathon

Nach der kurzen, aber nicht weniger schönen „Zwischenepisode“ 31.5 mit Audioeindrücken vom WHEW, freuen wir uns, euch noch eine vollwertige Episode liefern zu können. Thematisch gehen wir noch einmal etwas ausführlicher auf die WHEW-Viererstaffel ein, die Daniel gemeinsam mit Matt, Tim & Lukas gerockt und sogar gewonnen hat.

Nach etwas Philosophieren über unseren Trainingsstand in Bezug auf den bald stattfindenden Brüder-Grimm-Lauf widmen wir uns einigen Kuriositäten, die bei der sich gerade auf den letzten Metern befindlichen Frühjahrsmarathonsaison aufgetreten sind. Insbesondere dort interessiert uns natürlich wie immer auch sehr eure Meinung. Schreibt uns einfach im Blog auf www.laufenliebeerdnussbutter.de oder per Mail an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de.

Shownotes: 

Mainz Marathon (Halbmarathon): Läufer verwechselt Ziellinie und bleibt zu früh stehen

Düsseldorf Marathon: Polizeifahrzeug fährt wegen falsch gesetzter Absperrung falsch, Spitzenläufer laufen einen Kilometer mehr

FatBoysRun Episode 119 – Bonn Marathon

WM-Marathon 2019 in Katar findet um Mitternacht statt

#PacePack Runners

 

Episode28: Heiße Phase

So eisig das Wetter auch sein mag, unsere beiden Erdnussbutterathleten sind gerade in der heißen Phase ihrer Wettkampfvorbereitung – stets unter der Beobachtung des Lieblingstrainers. Nicht einmal mehr vier Wochen sind es bis zum Wettkampf in Utrecht. Also aller höchste Eisenbahn, um sich noch einem letzten Formtest zu unterziehen.

Daniel und Adrian in Pohlheim

Frühform oder Durchhänger? Wie sich die beiden geschlagen haben, erfahrt ihr in Folge 28. Viel Spaß!

Shownotes:

Spotify-Playlist: Intervalle & Krawalle

beVegt Podcast #104 mit Ludwig

Schnaufwechsel Episode 14: Der Wutbürger

München Marathon: Nachträgliche Marathon-Siegerin fühlt sich betrogen [SZ]

Klosterhalfen bricht 30 Jahre alten Hallenrekord über 3000 Meter [RP Online]

Episode27: #LLE30TageErdnussbutterChallenge

Ihr Lieben, wir bedanken uns aus vollstem Herzen für das viele positive Feedback zu unserer letzten Folge „Körpergefühle“, die auch für uns etwas Besonderes war! Wir freuen uns natürlich weiterhin über eure Meinung zum Thema – gerne auch in Audioform – in den Kommentaren auf www.laufenliebeerdnussbutter.de, bei Facebook, Twitter oder per Mail an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de.

Diesmal nicht ganz so intim und auch nicht ganz so lang – dennoch voller Laufliebe, Wettkampfberichten und -planung und Anekdoten aus unserer Vorbereitung auf Utrecht: Folge 27 unseres kleinen Erdnussbutterpodcasts. Nebenbei diskutieren wir – wie der Titel schon verrät – über Sinn und Unsinn von Challenges.

Shownotes:

Episode21: Seilspringen auf dem Kreuzbär

Hinweis: Leider hat sich das Technikmonster insbesondere über Niklas‘ Tonspur hergemacht. Daher ist die Audioqualität in dieser Folge – vor allem in den ersten Minuten der Episode – recht bescheiden. Wir sind uns dessen bewusst und bitten dies zu verzeihen.

Zwei Wochen ist es nun her, dass etwa 20 irre schöne Menschen durch den Frankenwald geknallt sind –  angetrieben von Kuchen, Frankenstoff und der unheimlich herzlichen Art der Gastgeber.

Nach mehreren Folgen mit wunderschönen Gästen haben wir uns diesmal nun wieder zu zweit vor unseren Mikros eingefunden, um Vergangenes zu rekapitulieren und unser Training zum Jahresausklang zu besprechen.

Shownotes:

Wrightsock

Kreuzberg50:

DER Podcast

Videobericht von Daniel Endurange (mit dem schönsten Zieleinlauf aller Zeiten)

Blogposts von: SchluppenChris | buzze | Sascha Trailrunnersdog | Frau FirlefuchsDaniel Endurange | Trailtiger