Episode42.195: Frankfurt

Am 28. Oktober stand der Frankfurt Marathon an. Bestens erholt (Shoutout Zeitumstellung) kamen wir somit zum groß ausgerufenen Superfreundespaßtag™ zusammen, um einen der schönsten Straßenmarathons Deutschlands zu zelebrieren. Und – das nehmen wir der Folge vorweg – ist uns durchweg geglückt.

Zusammen mit vielen Freunden & Freundinnen wurde gelaufen, angefeuert, Konfetti geworfen und nicht zuletzt der eine oder andere Hauptgang verdrückt.

Gemeinsam mit Franzi arbeiten wir diesen kalten, aber umso schöneren Marathontag auf, resümieren ein wenig über unsere wirbelwindartige LaufenLiebeWechselzone Marathonstaffel.

Viel Spaß mit Episode 42.195!*

*den Gag hat ja wohl bestimmt noch niemand gemacht!

PS: Viel Liebe geht natürlich auch raus an all die tollen Menschen, die wir hier im Podcast leider nicht erwähnt haben. Wir sind dumm & vergesslich und ihr umso toller, weil ihr uns genau das nicht vorhaltet 🙂

Shownotes:

Wechselzone Ausdauerpodcast

bevegt.de

Laufen im Münsterland: Inverview mit Münster Marathon Veranstalter

[Blog] Wohin ich laufe.

Wer kennt ihn nicht, den allseits beliebten Gag. “Du läufst so viel. Vor was läufst du denn überhaupt davon?” Brüller. Ehrliche Antwort: Das willst du gar nicht wissen. Die von mir ausgesprochene, alternative, aber auch nicht weniger ehrliche Antwort: Ich laufe auf etwas zu. Auf Ziele. Auf Bestzeiten. Auf Dinge, die vor mir liegen. Und an Orte, die mich an die Grenze bringen. 

Daniel und Adrian in Pohlheim

Natürlich ist das Laufen irgendwo auch ein Stück Selbsttherapie. Selten wurden mir meine Stärken und meine Schwächen so gnadenlos vorgehalten wie bei einem dreistündigen Longrun. Das betrifft sicherlich das Körperliche – aber nicht ausschließlich. Wer viel läuft, der hat auch viel Zeit zum Denken. Wobei viel ja bekanntermaßen relativ ist. Und so wird das Laufen auch eine Zeit der Selbstreflexion. Die Entscheidung, meinen Job zu wechseln, fiel letzten Endes beim Laufen. Nahezu jede mutige, wegweisende Entscheidung, der letzten Jahre, wurde beim Laufen final abgenickt. Der Weg ist setzt das Ziel.

“[Blog] Wohin ich laufe.” weiterlesen

Episode40: Chinesische Mauer des Glücks (Münster Marathon 2018)

Eine Woche liegt der Münster Marathon 2018 nun schon zurück – und somit ist es allerhöchste Zeit unseren gewieften Blick auf unser Münster Abenteuer zu werfen. Während Niklas & Franzi mit beachtlichen drei Stunden Schlaf aus dem hohen Norden einfuhren, hatte Daniel schon mit den ersten unangenehmen Begegnungen im Startbereich zu kämpfen.

Erdnussbuttercrew

Wie der Münster Marathon lief, was auf der Strecke alles geschah und warum das ErdnussbutterRacingTeam  so voller Liebe ist, erfahrt ihr in Episode 40.

Viel Spaß!

Shownotes

Konfetti Action auf Instragram

Zielfoto auf Instagram

Krawummel Münster

Luna Sandalen

Episode39: Die letzten Tage vor Münster

Wenige Tage vor dem Münster Marathon haben wir uns noch einmal zusammengesetzt um den Trainingszustand des Erdnussbutterflitzers zu betrachten. Dabei wird auf die letzten Trainingswochen, Testwettkämpfe und die bei uns nicht allzu beliebte Taperingphase eingegangen.

Rieslinglauf
(c) Annemarie – Link zur Galerie vom Rieslinglauf

Weitere Themen sind Niklas’ Schienbein, Daniels Gastspiel bei unseren Freunden von beVegt sowie eine spektakuläre Idee für einen gemeinsamen Wettkampf.

Ein besonderer Dank gilt unserem Hörer Patrick, der dieses wunderschöne Outro beigesteuert hat – vielen lieben Dank!

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes

Daniel bei beVegt

Jan Fitschen – Wunderläuferland Kenia

Ragnar Relay Wattenmeer

Rieslinglauf

Laufen Liebe Erdnussbutter auf Strava

Episode32: Kuriositätenkabinett Marathon

Nach der kurzen, aber nicht weniger schönen “Zwischenepisode” 31.5 mit Audioeindrücken vom WHEW, freuen wir uns, euch noch eine vollwertige Episode liefern zu können. Thematisch gehen wir noch einmal etwas ausführlicher auf die WHEW-Viererstaffel ein, die Daniel gemeinsam mit Matt, Tim & Lukas gerockt und sogar gewonnen hat.

Nach etwas Philosophieren über unseren Trainingsstand in Bezug auf den bald stattfindenden Brüder-Grimm-Lauf widmen wir uns einigen Kuriositäten, die bei der sich gerade auf den letzten Metern befindlichen Frühjahrsmarathonsaison aufgetreten sind. Insbesondere dort interessiert uns natürlich wie immer auch sehr eure Meinung. Schreibt uns einfach im Blog auf www.laufenliebeerdnussbutter.de oder per Mail an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de.

Shownotes: 

Mainz Marathon (Halbmarathon): Läufer verwechselt Ziellinie und bleibt zu früh stehen

Düsseldorf Marathon: Polizeifahrzeug fährt wegen falsch gesetzter Absperrung falsch, Spitzenläufer laufen einen Kilometer mehr

FatBoysRun Episode 119 – Bonn Marathon

WM-Marathon 2019 in Katar findet um Mitternacht statt

#PacePack Runners

 

Episode31: Über Hannover auf die Weinstraße

Mitte April, den Sommer im Gepäck und die Wettkampfsaison eingeläutet. Heißt für euch: Wir haben wieder eine Folge mit Wettkampferfahrung – und verhältnismäßig wenig Gejammer – für euch.

Franzi & Niklas waren in Hannover am Start und haben sich im Frühsommer dem 10er und Halbmarathon angenommen. Daniel hingegen hat sich für eine anspruchsvolle Weinprobe entschieden und versucht zu erforschen, wie so ein “Genussmarathon” funktioniert.

Wie es unserer Erdnussbutterbande ergangen ist, ob Riesling schneller macht und warum Shuttlebusse der Feind sind, erfahrt ihr in der aktuellen Folge.

Viel Spaß!

Shownotes

Deuzer Sparkassen Pfingstlauf 2018

Episode30: Von Kälte, Konfetti und Kotzreiz – Utrecht 2018

Zurück in der Heimat folgt umgehend der Bericht zu unserem Frühjahrshighlight in Utrecht. Hier gibt es ausführliche Rennberichte, Eindrücke von der Cheering Crew und allerlei Anekdoten rund um unseren windigen Wochenendausflug in die Niederlande.

Besonders freuen wir uns, dass unser Coach und Podcastkollege Adrian mit am Start war, gemeinsam mit uns die Rennen analysiert und unsere Halbwahrheiten richtiggestellt hat. Hört mehr Wechselzone Podcast!

Shownotes:

Adrian bei Twitter | Instagram | Strava | Facebook

Episode28: Heiße Phase

So eisig das Wetter auch sein mag, unsere beiden Erdnussbutterathleten sind gerade in der heißen Phase ihrer Wettkampfvorbereitung – stets unter der Beobachtung des Lieblingstrainers. Nicht einmal mehr vier Wochen sind es bis zum Wettkampf in Utrecht. Also aller höchste Eisenbahn, um sich noch einem letzten Formtest zu unterziehen.

Daniel und Adrian in Pohlheim

Frühform oder Durchhänger? Wie sich die beiden geschlagen haben, erfahrt ihr in Folge 28. Viel Spaß!

Shownotes:

Spotify-Playlist: Intervalle & Krawalle

beVegt Podcast #104 mit Ludwig

Schnaufwechsel Episode 14: Der Wutbürger

München Marathon: Nachträgliche Marathon-Siegerin fühlt sich betrogen [SZ]

Klosterhalfen bricht 30 Jahre alten Hallenrekord über 3000 Meter [RP Online]

Episode25: Jahresabschluss 2017

Pünktlich zum Auftakt des neuen Jahres ziehen wir Bilanz unter das Jahr 2017, lecken unsere Wunden und schauen auf das, was uns 2018 noch erwarten mag. Wie war das nochmal mit Niklas Knie? Was passiert bei Kilometer 71? Viel Spaß mit der neuen Episode!

Vielen Dank für das Jahr 2017! Vielen Dank für ein Jahr voller neuer Freund- & Feinschaften, Glück &Tränen und ein Hand voll Bestzeiten – und vor allem: Danke an euch!

Eure Erdnussbutterbois <3

Shownotes

Episode24: Die Ausdauer-Coaches

Wir freuen uns, ein neues Interview mit zwei wundervollen Gästen präsentieren zu können: Die Ausdauercoaches Hannah und Carsten haben mit uns über vergangene Wettkämpfe in In- und Ausland und ihren Weg ins Trainerdasein gesprochen.

Auf ihrer Website findet ihr neben Infos über ihr Angebot auch den sehr lesenswerten Blog: www.ausdauer-coaches.de 

Ihr findet die beiden außerdem bei FacebookTwitter und Instagram.