Episode83: Rebecca Itta und der Wahnsinn

Rebecca Itta beim Zieleinlauf

Zu unserem virtuellen Kaffeekränzchen haben wir uns heute die liebe Rebecca eingeladen – die uns aus ihrem Leben als Triathletin berichtet.

Wir hatten viele Fragen: Wie sieht der Alltag im Triathlon-Verein aus? Wie schafft man es als Ärztin, im Tapering nicht durchzudrehen? Welche Rolle spielt die vegane Ernährung im Sportalltag?

Rebecca Itta

Von der Veranstaltungsabsagenflut hat sich Rebecca nicht beeindrucken lassen und die Challenge Roth – ihre erste Triathlon-Langdistanz – kurzerhand als privaten Wettkampf in Duisburg absolviert. Wie es ihr dabei erging und welche Vorbereitungen für die private Langdistanz nötig waren, erfahrt in der Folge.

Viel Spaß!

Shownotes

Rebecca auf Instagram | Strava

Episode60: Morningshow unter dem Blätterdach der Natur

Episode60: Morningshow unter dem Blätterdach der Natur

Die Morningshow der Herzen ist zurück – leider vorerst noch ohne festen Sendeplatz im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, dafür mit allerlei Wettkampfberichten und Trainingsupdates. Bei Kaffee und Haferbrei analysierten wir Niklas‘ Halbmarathon in Neu-Isenburg und den Ausflug der podcasteigenen Bergziege Daniel zum Pfalztrail. Nebenbei diskutierten wir wie fast schon üblich über die Frage, ob Triathlon überhaupt Sinn macht.

Viel Spaß beim Hören!

PS. Vor unserem Herbsthighlight, dem Frankfurt Marathon, möchten wir gerne mit euch zusammen eine kleine Pastaparty veranstalten. Dazu haben wir das Restaurant GIOIA (Speisekarte) in Sachsenhausen (erreichbar mit der S-Bahn bis Lokalbahnhof oder Südbahnhof) ausgewählt – dort treffen wir uns am Samstag, den 26.10. um 18 Uhr. Wer Lust hat, dabei zu sein, schreibt bitte eine kurze Mail mit dem Betreff an Hunger an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de, damit wir absehen können, für wie viele Leute wir reservieren sollten. Wir freuen uns auf euch!

Shownotes:

Erdnussbutter in der Wechselzone – Triathlon

Die lieben Menschen vom Wechselzone Podcast haben uns zu einem wunderbaren Schnack eingeladen, in dem wir unsere tölpelhaften Fragen zum Thema Triathlon los werden konnten.

Herausgekommen sind 90 wundervolle Minuten – nie wurde die Welt des exzessiven Erdnussbutterkonsums so schön mit dem Ausdauersport in Einklag gebracht.

Leider ist die Soundqualität nicht durchweg überragend. Dies ist der besonderen Aufnahmesituation geschuldet gewesen. Lukas von den Wechselzone-Jungs hat hier und da noch ein wenig Audiomagie wirken lassen und alles geht rausgeholt. Ich hoffe ihr habt dennoch viel Spaß mit dieser Episode!

Wir möchten uns auch an dieser Stelle vielmals bei den beiden bedanken. Es war uns ein Fest!

Schaut doch mal beim Wechselzone Podcast vorbei und lasst den Jungs doch mal ein Küsschen und/oder eine 5-Sterne-Bewertung da – beides haben sie sicherlich mehr als verdient.

Shownotes: