Episode115: Haltung zeigen mit Erik Hille

Ein Gespräch über unsere geplanten Marathons im April haben wir vertagt, um mit einem Mann zu sprechen, der im April wirklich einen Marathon absolviert hat und dabei mit 2:15:04 eine sagenhafte neue Bestzeit aufgestellt hat. Die Rede ist von Erik Hille, der in Hannover dabei auch die Bronzemedaille bei den Deutschen Marathonmeisterschaften erreicht hat.

Wir sprechen mit ihm über erste Laufversuche im Kindesalter, eine hedonistische Jugend und den vergleichsweise späten Weg in den professionellen Laufsport. Erik berichtet von seinem Solomarathon im April 2020, bei dem er eine PB aufgestellt hat, von verschiedenen Schwierigkeiten rund um den diesjährigen Hannover Marathon und von seinem Leben als Profiläufer.

Passend zum Gespräch mit Erik, der im Gespräch sagt, dass Sport und Politik für ihn untrennbar zusammen gehören, verlosen wir ein Racing Shirt aus der Run Down Racism-Kollektion von Willpower. Um an der Verlosung teilzunehmen, schickt uns einfach eine Mail mit dem Betreff „Run Down Racism“, eurer Adresse sowie eurer Größe (möglich ist alles zwischen XS-XXL) an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de. Einsendeschluss ist Sonntag, der 15.5. um 20 Uhr.

Viel Spaß beim Hören!

„Episode115: Haltung zeigen mit Erik Hille“ weiterlesen

Episode104: 1st LLE BACKYARD presented by DNF Events

Episode104: 1st LLE BACKYARD presented by DNF Events

Man nehme zwei Hand voll guter Menschen, eine halbwegs gut markierte Strecke im lokalen Stadtwald und ein ganzes Wochenende. Zack, garniert mit einer Prise Glitzer (huch), haben wir die Grundzutaten für den ersten LLE BACKYARD ULTRA.

Franzi & Daniel haben gemeinsam ihren sehnsüchtigen Gedanken Taten folgen lassen und gemeinsam einen kleinen, aber nicht weniger wundervollen Backyard Ultra veranstaltet.

Was wir an diesem verrückten Wochenende erlebten, was in unseren Köpflein vorging und was zum Teufel die SCHROTH-Methode (TM) ist, erfahrt ihr in der neuen Episode LaufenLiebeErdnussbutter.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Shownotes:

bevegt Podcast #285: Erfahrungsbericht vom Backyard Ultra

Episode68: Rodgau

„Nie wieder Rodgau“ schrie Daniel, nachdem er ins Ziel fiel – und trug sich postwendend den Auftakt der Ultramarathonsaison 2021 in seinen Kalender ein.

Gemeinsam mit vielen Genossen und Genossinnen der radikalen Erdnussbutterszene fielen wir in Rodgau ein, um die retardierenden 10x5km um den wohl bestbesuchtesten Acker Deutschlands zu umrunden.

Was uns im wunderschönen Hessen erwartete und wie sich unsere Helden und Heldinnen beim legendären Rodgau50 Ultramarathon geschlagen haben, erfahrt ihr in Folge 68 von LaufenLiebeErdnussbutter.

Viel Spaß! „Episode68: Rodgau“ weiterlesen