Episode38: Mammutmarsch

Warum 100 km laufen, wenn man sie auch wandern kann?

Während die halbe Läuferschaft darüber philosophiert, wie man schneller, weiter & schöner[sic!] laufen kann, haben sich unser liebenswerter Gast Sebastian – in Internetkreisen auch als @DerFleggo unterwegs – und seine Frau kürzlich genau diese Frage gestellt und sind im Rahmen des Mammutmarsch 2018 exakt 100 km gewandert.

Als wir davon hörten, stellten sich uns doch gleich so einige Fragen. Warum tut man soetwas? Wie bereitet man sich auf eine 100 km-Wanderung vor? Warum ist er die Distanz nicht einfach gelaufen? Und: Hat das familiäre Zusammenleben im Hause davon Schaden genommen?

Wir freuen uns, dass Sebastian – absoluter Ehrenhörer der ersten Stunde – sich die Zeit genommen hat, um sich unseren höchst investigativen Fragen zu stellen.

Megamarsch 2018

Wie es Sebastian und seiner Frau erging und ob wir zukünftig auch mal bei einem Mammutmarsch am Start sein könnten, erfahrt ihr in der aktuellen Folge.

Wir wünschen viel Spaß!

Shownotes

Sebastians Blog | likethewindt.de
Mammutmarsch
Kreuzberg50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.