Episode13: LachenLeidenLaufpause

 

Herzlichen Glückwunsch, ihr habt die bisher vermutlich verrückteste Folge LaufenLiebeErdnussbutter vor euch. Ohne einen thematischen Schwerpunkt haben wir uns über die Geschehnisse der vergangenen Woche ausgetauscht.

Hört rein, wenn ihr wissen wollt:

  • warum wir einen unbändigen Hass auf das deutsche Gesundheitssystem haben
  • wie es an der Strecke des Hamburg Triathlons war
  • warum ein Fußballverein aus Hamburg-Stellingen schuld an (fast) allem Unheil auf der Welt ist
  • welche Nachricht uns in dieser Woche begeistert hat, aber auch einen Angriff auf unseren BMI bedeutet
  • warum diese Folge als explizit gelistet ist.

Hier nochmal der Aufruf: Wir möchten uns in der nächsten Folge dem Thema „Feindkontakt auf der Laufstrecke“ widmen und würden dabei auch eure Geschichten einbeziehen. Sendet uns diese doch gerne an podcast@laufenliebeerdnussbutter oder meldet euch via Facebook/Twitter bei uns. Ganz gleich ist dabei, ob der Kontakt menschlicher, tierischer oder sonstiger Art war. 🙂

Shownotes:

ErdnussbutterRacingTeam

 ErdnussbutterRacingTeam – Das bist du, das sind wir, das sind alle gemeinsam.

Tretet als ErdnussbutterRacingTeam bei Wettkämpfen an und lasst uns eure hübschen Körper in feschen LaufenLiebeErdnussbutter – Shirts zukommen. Wir werden eure knuffigen Gesichter sammeln und auf dieser Seite hier veröffentlichen.

Ihr seid ebenfalls Teil des ErdnussbutterRacingTeams und möchtet ein Bild einreichen? Schreibt eine Mail an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de.

Eine erlesene Auswahl hübscher Menschen findet ihr unterhalb dieses Beitrags!

„ErdnussbutterRacingTeam“ weiterlesen

Episode12: Triathlet und Weltreisender Chris

 

Wir haben wieder Besuch im Cast: Chris ist veganer Läufer, Triathlet und war kürzlich auf Weltreise unterwegs. Grund genug, ihm dazu ein paar Fragen zu stellen. Herausgekommen ist ein interessantes Gespräch, viel Spaß beim Zuhören!

Shownotes:

Episode11: Laufanfänge

 

Eine neue Dekade des Erdnussbutterpodcasts bricht an –  Grund genug wehmütig auf unsere Laufanfänge zurückzublicken.

Gemeinsam mit unserem Ehrenmitglied Tristan schwelgen wir in Erinnerungen und zeigen uns von unserer kulinarischsten Seite.
Spoiler: Es wird richtig fein genascht!

Viel Spaß!

Shownotes

Episode10: Die Qualen des jungen Läufers (FiNaMa 2017)

 

Das Projekt Fidelitas Nachtlauf 2017 ist abgehakt und somit können wir uns getrost als den krassesten Ultramarathonpodcast im Erdnussbuttersegment bezeichnen.

Ich hab einen Pokal 🙌 Zweiter in meiner Altersklasse ✊

Ein Beitrag geteilt von daniel.fcknzs (@danjamin_button) am

Daniel berichtet, wie es ihm bei seinem Abenteuer erging und lässt euch ein wenig an seinem geistigen & emotionalen Verfall teilhaben.

Doch auch Niklas war nicht untätig und berichtet von seinem Debüt als helfende Hand beim Hella Halbmarathon.

Zudem könnt ihr noch bis Montag, den 03.07.2017 Singlets erwerben! Was ihr dafür tun müsst, könnt ihr dem entsprechenden Beitrag entnehmen.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dieser Episode!

Shownotes

Singlets, Baby!

Update:
Die Bestellung ist geschlossen. Wir danken euch Herzchen für euren Support! <3

Wie in der letzten Episode angesprochen, werden wir LaufenLiebeErdnussbutter Singlets – also ärmellose Laufshirts – bestellen. Da bereits in der Vergangenheit  einige von euch Interesse bekundet haben, wollen wir euch die Gelegenheit bieten ein bis drölf Exemplare zu erwerben.

Was kostet der Spaß?
Das Shirt kostet inklusive Versand 35€. Uns ist bewusst, dass der Preis sicherlich kein Pappenstiel ist. Bedenkt jedoch, dass wir in sehr niedriger Stückzahl bestellen und wir deswegen einen relativ hohe Produktionskosten haben. Letztlich verdienen wir an dem Verkauf nichts.
Die Summe ergibt sich aus Shirtproduktion, Versand zu uns sowie Versand & Verpackungsmaterial um das Schmuckstück euch zuzustellen.

Geile Sache! Was muss ich tun?
Schreib uns bis zum 03.07.2017 eine Mail (podcast@laufenliebeerdnussbutter.de / Betreff: Singlet) und nennt uns die gewünschte Größe und die Versandadresse. Wir nehmen die Bestellung auf und nennen euch die PayPal-Zahladresse.
Bitte bedenke: Andere Zahlungsmethoden außer PayPal können wir euch leider nicht anbieten. Bestellungen, die bis zum 03.07.2017 nicht bezahlt wurden, können wir nicht berücksichtigen.

Wann erhalte ich mein Shirt?
Die Bestellung wird am 04.07.2017 in Auftrag gegeben. Sobald wir die Shirts erhalten, werden wir die Shirts an euch versenden. Wir rechnen mit einer Zeit von etwa 7-9 Tagen.

Ihr habt Bock? Geil, wir nämlich auch!
Tragt mit uns die Message der Liebe, des Laufens und des bedingungslosen Erdnussbutterkonsums in die Welt! Spread the message!

Episode09: Die Abenteurer sind zurück

 

Nach einer kleinen Sommerpause sind wir wieder mit neuen Abenteuerberichten für euch da.

Niklas klagt sein Leid über eine zugezogene Knieverletzung und berichtet über seine Radtour von Hamburg nach Paris.

Daniel hatte kurz vor seinem Ultramarathondebüt beim FiNaMa bei einem Laufexperiment ein schmerzvolles Erlebnis und gibt exklusive Einblicke in sein Seelenleben und Trainingstagebuch.

Aber hört selbst!

Shownotes:

Episode08: Frauen im Laufsport

 

Wir haben die neu gewonnene Seriosität und die Mai-Ausgabe der Runner’s World genutzt, um die wunderbare Franzi & die wundervolle Maren zum Gespräch zu bitten und über Frauen & Sexismus in der Laufszene debattiert. Es war uns ein Fest mit euch schnacken zu dürfen!

(Vielen Dank an Franzi, dass sie uns dieses Bild zur Verfügung gestellt hat. Folgt ihr doch mal auf Instagram!)

Insbesondere nach dieser Folge sind wir natürlich gespannt auf euer Feedback. Wie steht ihr zur Thematik? Habt ihr bereits (negative) Erfahrungen gemacht? Wie habt ihr den Artikel in der Runner’s World wahrgenommen?
Schreibt es uns in die Kommentare oder lasst uns eine Mail an podcast@giessen-läuft.de zukommen.

Shownotes:

Episode07: Zemesriekstu Sviests

Heute haben wir ein großes Potpourri an Themen für euch: Niklas hat sich in Lettland kulinarisch fortgebildet und ist einen Halbmarathon geballert, außerdem wird noch einmal auf die Zusage zu einem Triathlonwettkampf eingegangen, die bei der Crossover-Episode mit den Jungs vom Wechselzone-Podcast gegeben wurde. Daniel berichtet vom aktuellen Stand seiner FiNaMa-Vorbereitung (und seinen Türkischkenntnissen), und zum Schluss wird es sogar fast seriös, bei der Diskussion „Social Media – Fluch oder Segen?“. Hier würde uns natürlich auch eure Meinung brennend interessieren. Wie immer gerne in den Kommentaren oder per Mail an podcast@giessen-läuft.de.

Die Erdnussbutterauswahl im lettischen Supermarkt

Apropos Social Media: Wir sind nun auch mit einem Club auf Strava vertreten und freuen uns über neue Mitglieder!

Shownotes:

  • Riga (Halb-)Marathon (nächstes Jahr wird dort zeitgleich das 100-jährige Jubiläum der Unabhängigkeit Lettlands gefeiert. Lohnt sich bestimmt!)
  • Mr. Oizo