Episode76: Rennsteig im Siegerland

Rennsteig Medaille

Was tun, wenn dein goßer Frühjahrswettkampf, der Rennsteiglauf, abgesagt wird? Vor Kummer verzweifeln und alle Trainingsaktivitäten einstellen? Weiter machen als wäre nichts? Oder einfach seinen eigenen wundervollen Rennsteiglauf zelebrieren?

Siegerlandbande

Franzi, Niklas und die wunderbare Siegerlandbande haben sich für eine Kombination der beiden letzten Punkte entschlossen. Mit fulminanter Unterstützung nahm sich Franzi den Netphener Rundwanderweg vor und lief ihren eigenen, mindestens rennsteigwürdigen, Ultramarathon vor der eigenen Haustüre.

Wie der Tag so verlief und was für Hürden es zu nehmen galt, erfahrt ihr in Episode76. Viel Spaß!

Episode75: RUNALYZE

Lauf- & Sporttracking-Plattformen gibt es mittlerweile so einige. Eine Plattform, die Daniel & Niklas nun schon eine ganze Weile nutzen, ist runalyze.com.

Screenshot_RUNALYZE

Wir haben uns sehr gefreut, dass die beiden Entwickler Hannes & Michael unserer Einladung nachkamen und sich unseren Fragen gestellt haben. Gemeinsam versuchen wir ein wenig Licht ins Dunkel rund um Marathonform, effektive VO2max & Co. zu bringen.

Wir hoffen euch hat die Folge gefallen und wir konnten euer Interesse an RUNALYZE wecken.

Da Hannes & Michael viel Schweiß, Herzblut und Zeit in die Entwicklung von RUNALYZE stecken, würden wir uns freuen, wenn ihr einmal einen Blick auf das Supporterprogramm der Plattform werfen würdet.

Shownotes:

runalyze.com

Runalyze @ Instagram | Twitter | Facebook

Episode74: Das perfekte Verbrechen

(c) https://www.bevegt.de/

Das Erdnussbutterracingteam hat wieder standesgemäß abgeliefert: Trotz vielfacher Probleme mit der Trackingapp seid ihr am vergangenen Sonntag beim Wings for Life World Run in die Top 50 weltweit gerannt. Ihr habt all unsere Kudos sicher!

In dieser Folge besprechen wir diesen in den aktuellen Zeiten doch eher seltenen Raceday inklusive Daniels Start am Grüne Soße-Circle.

Niklas hingegen erweitert seine Ode an das Radfahren diesmal um eine Ode an das Wandern und ist vollkommen im Hollandfieber. Wer bis zum Schluss dran bleibt, erfährt noch den einen oder anderen Tipp für die Ganoven unter euch.

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes:

Episode73: Zeitvertreib

Eine Gesellschaft erschlagen von Luxusproblemen und Unmengen an Zeit, die sonst an so vielen Stellen fehlt. Doch für LäuferInnen ist es eine der leichtesten Übungen, Stunde um Stunde in scheinbar nicht endenden Trainingssessions zu verbrennen.

In Folge 73 erläutern wir, wie wir mit der gezwungenermaßen wettkampfreien Zeit umgehen. So umrunden die einen bis zum Erbrechen die nächstgelegene Talsperre, während die anderen in ihrem Fahrrad den wohl schönsten Begleiter in dieser merkwürdigen Corona-Zeit entdecken.

Eines der angesprochenen Projekte ist der Wings For Life Worldrun. Solltet ihr eine sportliche Herausforderung im Frühjahr suchen, würden wir uns freuen, wenn ihr mit uns an den Start gehen würdet.

Viel Spaß & bleibt gesund!

Shownotes:

ErdnussbutterRacingTeam @ Wings For Life Apprun

Wings For Life Pace Rechner

Philipp Jordan: #fatboysrun

LLE Lesezirkel (Goodreads.com)

RunnersWorld: Olympia Qualifikation ausgesetzt

Welt.de: Ironman Hawaii nur für Profis?

Episode72: Marius Müssig

Unser Interviewgast Marius ist Ultraläufer, Familienvater und vor allem ein ziemlicher geiler Typ. Das hat erst kürzlich bewiesen, als er einen Quarantine Backyard Ultra auf seiner Hausstrecke lief und dabei Runden á 6,7km bis in den Morgengrauen lief. Darüber haben wir uns unterhalten, außerdem hat Marius uns von seiner Europareise im vergangenen Jahr berichtet und wir haben über die Vereinbarkeit von Familie und Laufsport diskutiert.

(c) Jan Volbracht

Viel Spaß beim Hören!

Außerdem könnt ihr noch ein weißes (in der Folge haben wir fälschlicherweise von schwarz geredet) Singlet (Unisex) in Größe L gewinnen! Schickt dazu einfach bis Mittwoch, 22.4. eine Mail mit eurer Adresse und dem Betreff ‚Gewinnspiel‘ an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de.

Shownotes:

ErdnussbutterRacingTeam@WingsForLife

Ziellinie

Liebes Internet,

die Welt bereitet sich auf postapokalyptische Szenarien vor und wenig überraschend fällt das läuferische Frühjahr dieses Jahr wettkampftechnisch weitestgehend aus.

Wer sich dennoch einem kleinen Formtest unterziehen – oder einfach etwas Gutes tun möchte -, dem sei der Wings For Life App Run empfohlen.

Gemeinsam mit unseren virtuellen FreundInnen starten wir als ErdnussbutterRacingTeam und versuchen dem imaginären Catchercar zu entkommen.

Gerne schließen wir uns der Gemeinnützigkeit der Veranstaltung und nehmen diese eine der wenigen sportlichen Herausforderungen in diesem Frühjahr dankbar an.

Natürlich seid ihr herzlich eingeladen gemeinsam mit dem ErdnussbutterRacingTeam am 03. Mai an den Start zu gehen.

Um dem ErdnussbutterRacingTeam beizutreten, folgt einfach folgendem Link: https://www.wingsforlifeworldrun.com/de/teams/529j1X

Wir wünschen euch viel Erfolg und vor allem gute Gesundheit.

Bis demnächst
Daniel & Niklas

Zur Facebook Veranstaltung

Episode71: Der Elefant steht im Raum

Zielsprint Frankfurt

Der riesengroße Corona-Elefant steht im Raum und verändert auch unseren Trainingsalltag und die Wettkampfplanung. Nichtsdestotrotz haben wir auch andere Themen im Gepäck. Wir beginnen mit eine Reise durch die Welt der blödesten Orthopädiepraxen (Niklas), berichten vom Kurztrainingslager in Portugal (auch Niklas) und besprechen Daniels fabelhafte Halbmarathonbestzeit in Frankfurt, bei der vermutlich letzten Großveranstaltung des Laufsports für eine längere Zeit.

Trainingslager Portugal

Wir interessieren uns dafür, wie ihr mit den Veränderungen durch die Coronakrise umgeht. Könnt ihr euch auch ohne Wettkämpfe motivieren? Oder plant ihr eigene Wettkämpfe, um die gute Frühjahrsform mit einer vorzeigbaren Zeit zu festzuhalten? Schreibt uns wie immer gerne im Blog, bei Facebook, Twitter, Instagram oder per Mail an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de!

Shownotes:

SPIEGEL Online: Abgesagte Marathon-Qualifikationen im Olympiajahr – Wofür trainieren Sie überhaupt noch, Herr Pflieger?

Frankfurter Rundschau: Patrick Lange  zur Coronakrise: Ich empfehle, das Handy auszuschalten“

Strava: Chronologischer Feed wieder auswählbar

GoToes.org: Combine Strava Tracks

Goodreads: LLE-Lesezirkel

Episode70: Jokertrail mit Max

Gar nicht lang ist es her, da haben wir gemeinsam in unserem Podcast unsere Saisonplanung 2020 erläutert. Rodgau, Transvulcania und der eine oder andere Marathon. Doch an einen 50km Lauf im schönsten Odenwald, daran hätten wir uns erinnert. Umso überraschter waren alle Beteiligten – inkl. uns selbst -, dass da ja noch so ein schöner, knackiger Ultratrail im wunderschönen Heidelberg anstand. Ooops.

Daniel & Max vorm Start (Bild)

Was ein bisschen als organisorisches Missgeschick begann, wurde letztlich jedoch ein wundervoller Lauf. In Folge 70 blicken wir gemeinsam mit unserem Gast Max in gewohnt wirrer Manier auf den Jokertrail 2020 zurück.

Daniel & Max im Ziel (Bild)

Wie es uns erging und wie man einen Wettkampftag in etwa nicht planen sollte, erfahrt ihr in Episode70.

Gemeinsam hatten wir eine richtig gute Zeit und wir hoffen, wir konnten euch ein wenig mit unserer Begeisterung anstecken.

Viel Spaß!

Shownotes: 

Jokertrail | meldelaeufer.de

LaufenLiebeErdnussbutter Episode59: Max Weber

Marcel Neumann – Jokertrail & Demon Trail 2020

Running Podcast #111: Saskia, Joker und Demon

Episode69: Christian Bruneß

Triggerwarnung: Zu Beginn der Folge reden wir über das Thema Psychotherapie und mentale Gesundheit. Überlegt euch bitte vor dem Hören, ob es euch heute gut tut, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen. 

Mit unserem heutigen Interviewgast Christian Bruneß hatten wir eine ganze Palette von Themen zu besprechen. Christian ist mit dem Laufen direkt von 0 auf 100 eingestiegen – in seinen ersten beiden Laufjahren lief er gleich mehrere Marathons und Ultras. Da liegt es nahe, die Leidenschaft für den Laufsport auch aus beruflicher Perspektive zu betrachten: Zuerst machte Christian eine Weiterbildung zum Lauftrainer, heute ist er Chefredakteur des Magazins Laufzeit. Unser Gespräch rund um seine Leidenschaft für das Laufen und den Zustand des Marktes für Laufzeitschriften verging wie im Fluge 🙂

Christian Bruneß

Gerade zum Thema Laufzeitschriften gibt es sicherlich verschiedene Ansichten. Wie seht ihr das? Lest ihr Printmagazine rund ums Laufen? Was gefällt auch daran? Oder was fehlt euch?

Cover Laufzeit 02/2020

Sicherlich freut sich auch Christian über Rückmeldungen zur Laufzeit, die Ende 2019 einen Relaunch erfuhr. Ihr erreicht ihn und das Magazin bei Instagram & Facebook oder über seine persönliche Homepage.

Shownotes: 

-> Singlet Bestellung <-

Anthony Horyna – Projekt 19/19

Laufzeit

mykiosk.com

Eine neue Runde Singlets

Update: Die Bestellrunde ist vorüber. Wir danken euch für euer Interesse an den Singlets und halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald wir wieder eine neue Runde planen!

In Anbetracht des nahenden Frühlings haben wir uns entschieden, eine neue Runde Singlets unter das Erdnussbuttervolk zu bringen. Ob beim Stadtmarathon, Ultratrail, 10km-Wettkampf oder im Training: Mit dem LLE-Singlet haltet ihr dabei stilsicher die Fahne für das ErdnussbutterRacingTeam hoch.

Wie schon bei der vergangenen Bestellrunde haben wir zwei Designs für euch im Angebot: Das schlichte „Classic white“-Modell oder das schöne schwarze Race Singlet.

Design Black

Singlet black

Design Classic

Classic White

Was kostet der Spaß?
Das Shirt kostet inklusive Versand 35€. Uns ist bewusst, dass der Preis sicherlich kein Pappenstiel ist. Bedenkt jedoch, dass wir in sehr niedriger Stückzahl bestellen und wir deswegen relativ hohe Produktionskosten haben. Letztlich verdienen wir an dem Verkauf effektiv nichts. Die Summe ergibt sich aus Shirtproduktion, Versand zu uns sowie Versand & Verpackungsmaterial, um das Schmuckstück euch zuzustellen.

Bitte beachtet, dass wir aus organisatorischen Gründen nur PayPal als Zahlungsmittel akzeptieren können.

Was muss ich tun?
Füllt einfach untenstehendes Formular aus – und zwar bis zum 08. März 2020. Spätere Bestellungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Wir kontaktieren euch daraufhin mit weiteren Informationen.

Wann erhalte ich mein Shirt?
Sobald die Frist abgelaufen ist, geben wir umgehend die Bestellung auf. Bitte rechnet mit etwa drei Wochen Versand- & Produktionszeit. Wir versuchen, in den einzelnen Produktionsschritten möglichst transparent zu sein und euch bezüglich des Fortschritts zu updaten. Habt hierbei einfach ein Auge auf unsere Social Media-Kanäle.

Noch Fragen zum Bestellprozess?
Dann schreibt uns gerne an singlet [at] laufenliebeerdnussbutter.de!

Ihr habt keinen Bock auf das Singlet, aber wollt uns unterstützen?
Schaut einfach mal auf unserer Unterstützen-Seite vorbei!