Episode95: Hamburg Running mit Andreas

Für diese Folge haben wir uns Verstärkung aus Hamburg geholt: Unser Gast Andreas ist Trainer und Mitbegründer des Laufvereins Hamburg Running und war knapp zwei Jahre lang einer von Niklas‘ Trainern im Verein. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie und warum man überhaupt einen Laufverein gründet und was das Laufen im Verein ausmacht. Hamburg Running organisiert regelmäßig Trainingslager, ist sportlicher Träger der ‚Nacht der Zehner‚ und hält den Kontakt zu den Athlet:innen in Pandemiezeiten u.a. mithilfe von gemeinsamen Zoom-Abenden aufrecht, bei denen schon mal die Crème de la crème des deutschen Laufsports teilnimmt.

Als Läufer, die zurzeit nicht aktiv im Laufverein sind, haben wir uns sehr gefreut, einen Einblick in das Vereinsleben zu bekommen und interessieren uns nun natürlich wie immer auch für eure Geschichten zum Thema. Trainiert ihr im Verein oder habt ihr bereits im Verein trainiert?

Solltet ihr Interesse haben, Hamburg Running beizutreten, findet ihr auf der Homepage die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten sowie viele weitere Informationen zum Verein.

Zu unserem Gast Andreas findet ihr weitere Infos über seine Homepage oder über Strava oder Instagram.

Episode86: Auferstanden aus Ruinen

Raketenniklas

Die Erdnussbutterbrüder sind zurück aus der unangekündigten Herbstpause! Daniel stand in der Zwischenzeit zweimal an einer Startlinie und bringt Wettkampfberichte aus Werschau und Bernau mit. Niklas‚ Halbmarathonvorbereitung hingegen kann nur noch durch den Zoll gestoppt werden. Diskutiert haben wir außerdem unter anderem über die Ergebnisse der Profirennen in den letzten Wochen, den Zugang zu Laufbahnen und wie der Hallenbadbesuch zum Superspreading-Event werden kann.

Viel Spaß mit der Folge und bleibt gesund!

Shownotes:

TrailrunningHD | Facebook

Wechselzone Podcast Episode 173 mit Malte Kleen

Malte Kleen: Eat Miles, Run Vegan

Massagepistole

Arne Gabius-Song: Maik Wollherr – Ohne Bindestrich (YouTube)

FatBoysRun Podcast Episode 221 mit Daniel

Episode69: Christian Bruneß

Triggerwarnung: Zu Beginn der Folge reden wir über das Thema Psychotherapie und mentale Gesundheit. Überlegt euch bitte vor dem Hören, ob es euch heute gut tut, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen. 

Mit unserem heutigen Interviewgast Christian Bruneß hatten wir eine ganze Palette von Themen zu besprechen. Christian ist mit dem Laufen direkt von 0 auf 100 eingestiegen – in seinen ersten beiden Laufjahren lief er gleich mehrere Marathons und Ultras. Da liegt es nahe, die Leidenschaft für den Laufsport auch aus beruflicher Perspektive zu betrachten: Zuerst machte Christian eine Weiterbildung zum Lauftrainer, heute ist er Chefredakteur des Magazins Laufzeit. Unser Gespräch rund um seine Leidenschaft für das Laufen und den Zustand des Marktes für Laufzeitschriften verging wie im Fluge 🙂

Christian Bruneß

Gerade zum Thema Laufzeitschriften gibt es sicherlich verschiedene Ansichten. Wie seht ihr das? Lest ihr Printmagazine rund ums Laufen? Was gefällt auch daran? Oder was fehlt euch?

Cover Laufzeit 02/2020

Sicherlich freut sich auch Christian über Rückmeldungen zur Laufzeit, die Ende 2019 einen Relaunch erfuhr. Ihr erreicht ihn und das Magazin bei Instagram & Facebook oder über seine persönliche Homepage.

Shownotes: 

-> Singlet Bestellung <-

Anthony Horyna – Projekt 19/19

Laufzeit

mykiosk.com

Episode61: Stefan Kracht

Stefan Kracht

Gibt man in den Suchcomputer seiner Wahl den Begriff Ehrenmann ein, kommt man um einen Namen nicht herum: Stefan Kracht

Stefan ist seines Zeichens ein ebenso ambitionierter wie sympathischer Hobbyläufer, der sich irgendwann entschloss, die Läuferwelt nicht nur mit seinerselbst sondern auch mit mancherlei nützlichen Tool zu bereichern.

So erörtern wie in Episode 61 Stefans läuferischen Werdegang und nerden ein kleines bisschen über unsere Trainingsplanung ab. Zu guter Letzt geht es natürlich auch um raceday.me & runverter.io, warum diese Tools so verdammt gut funktionieren und ob irgendwann mit einer Android-App zu rechnen ist. Für unseren großen Werbeblock für Stefans Software wurden wir natürlich mit nichts weiter bezahlt als Liebe.

Wir wünschen euch viel Spaß mit Folge 61!

Shownotes: 

Usedom Marathon

Blogpost über den Prototyp von raceday.me

Raceday.me kurz erklärt 

Raceday.me im Internet: Instagram | Twitter | Facebook | Strava

Stefan im Internet: Twitter | Strava

Episode47: Wand der Ziele 2019

Auch im neuen Jahr gibt es geballte Erdnussbutterpower auf eure Ohren. Training und Wettkämpfe der letzten Wochen wollten besprochen werden, insbesondere der Silvesterlauf in Frankfurt, bei dem sich mal wieder herausstellte: Crew love is true love.

Silvesterlauf 2018 Auslaufen

Doch auch der Blick in die Zukunft durfte nicht fehlen und so schmiedeten wir ein paar mehr realistische und ein paar weniger realistische Ziele für das kommende Laufjahr.

Wir würden uns freuen, auch von euch zu hören, was ihr in 2019 geplant habt!

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes:

Episode40: Chinesische Mauer des Glücks (Münster Marathon 2018)

Episode40: Chinesische Mauer des Glücks (Münster Marathon 2018)

Eine Woche liegt der Münster Marathon 2018 nun schon zurück – und somit ist es allerhöchste Zeit unseren gewieften Blick auf unser Münster Abenteuer zu werfen. Während Niklas & Franzi mit beachtlichen drei Stunden Schlaf aus dem hohen Norden einfuhren, hatte Daniel schon mit den ersten unangenehmen Begegnungen im Startbereich zu kämpfen.

Erdnussbuttercrew

Wie der Münster Marathon lief, was auf der Strecke alles geschah und warum das ErdnussbutterRacingTeam  so voller Liebe ist, erfahrt ihr in Episode 40.

Viel Spaß!

Shownotes

Konfetti Action auf Instragram

Zielfoto auf Instagram

Krawummel Münster

Luna Sandalen

Episode37: Was läuft?

Daniel war in Hamburg und wie töricht wäre es, da nicht auf einen Besuch beim wundervollen Niklas vorbeizuschauen. Es wurde gekocht, geschnackt und – Premiere – zum ersten Mal von Auge zu Auge ernsthaft gepodcastet.

Schon viel zu lange haben wir uns nicht mehr zusammen gerafft, ein wenig locker drauf los geschnackt und geschaut, wohin uns das Themenkarussell treibt. Umso schöner war es, endlich einmal die Ereignisse der vergangenen Wochen aufzuarbeiten und zu schauen, was demnächst so ansteht.

Verletzungsmisti, Hella Halb & Münster Marathon – es war unglaublich wirr, chaotisch und spaßig. Ich hoffe ihr wurdet von dieser unsagbar giggeligen (‚tschuldigung) Folge mindestens ebenso erheitert wie wir!

Viel Spaß!

Shownotes

Schnaufcast: Minimal
Wechselzone Ausdauerpodcast
LLE Episode12: Triathlet und Weltreisender Chris

Episode28: Heiße Phase

So eisig das Wetter auch sein mag, unsere beiden Erdnussbutterathleten sind gerade in der heißen Phase ihrer Wettkampfvorbereitung – stets unter der Beobachtung des Lieblingstrainers. Nicht einmal mehr vier Wochen sind es bis zum Wettkampf in Utrecht. Also aller höchste Eisenbahn, um sich noch einem letzten Formtest zu unterziehen.

Daniel und Adrian in Pohlheim

Frühform oder Durchhänger? Wie sich die beiden geschlagen haben, erfahrt ihr in Folge 28. Viel Spaß!

Shownotes:

Spotify-Playlist: Intervalle & Krawalle

beVegt Podcast #104 mit Ludwig

Schnaufwechsel Episode 14: Der Wutbürger

München Marathon: Nachträgliche Marathon-Siegerin fühlt sich betrogen [SZ]

Klosterhalfen bricht 30 Jahre alten Hallenrekord über 3000 Meter [RP Online]

Episode27: #LLE30TageErdnussbutterChallenge

Ihr Lieben, wir bedanken uns aus vollstem Herzen für das viele positive Feedback zu unserer letzten Folge „Körpergefühle“, die auch für uns etwas Besonderes war! Wir freuen uns natürlich weiterhin über eure Meinung zum Thema – gerne auch in Audioform – in den Kommentaren auf www.laufenliebeerdnussbutter.de, bei Facebook, Twitter oder per Mail an podcast@laufenliebeerdnussbutter.de.

Diesmal nicht ganz so intim und auch nicht ganz so lang – dennoch voller Laufliebe, Wettkampfberichten und -planung und Anekdoten aus unserer Vorbereitung auf Utrecht: Folge 27 unseres kleinen Erdnussbutterpodcasts. Nebenbei diskutieren wir – wie der Titel schon verrät – über Sinn und Unsinn von Challenges.

Shownotes:

Episode25: Jahresabschluss 2017

Pünktlich zum Auftakt des neuen Jahres ziehen wir Bilanz unter das Jahr 2017, lecken unsere Wunden und schauen auf das, was uns 2018 noch erwarten mag. Wie war das nochmal mit Niklas Knie? Was passiert bei Kilometer 71? Viel Spaß mit der neuen Episode!

Vielen Dank für das Jahr 2017! Vielen Dank für ein Jahr voller neuer Freund- & Feinschaften, Glück &Tränen und ein Hand voll Bestzeiten – und vor allem: Danke an euch!

Eure Erdnussbutterbois <3

Shownotes